Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bildergalerie

Prana, Dorn, Dorn-Breuss, Taping, Kinesiologie, Coaching, Aufstellung, Spirituell, Farben, Schwingung, Klang,


Andreas Becher                                                                                                                                                      

 

Kurstermine:

 ------------Erlebnisvortrag Physiotaping  am 30.05.2017 - VHS Leonberg------------

 

 

 Physiotaping Basis

 

Grundlagen des Physiotaping ( kinesiologisches Taping ) in Verbindung mit Überprüfung der Gelenkbeweglichkeit und der Muskelaktivität.

Offenes Seminar

Immer häufiger sind Menschen mit aufgeklebten bunten Bändern zu sehen. Blau, Pink, Grün oder Gelb sind die augenfälligen,

sogenannten Tapes. Was hat dies zu bedeuten und welche Wirkung soll damit erzielt werden? Wie funktioniert diese Anwendung?

Ist diese Anwendung sicher und was ist dabei zu beachten? Antworten auf diese und Ihre weiteren Fragen werden in diesem Seminar

erarbeitet. Eine wichtige Antwort schon mal vorab: Die Anwendung dieser elastischen Verbände ist für jeden erlernbar. Es ist mit

einigen wesentlichen Grundlagen leicht in zwei  Tagen zu erlernen und kann im Rahmen der Selbsthilfe gefahrlos eingesetzt werden.

Für den Einsatz zur Verbesserung der Beweglichkeit und Kraftentwicklung ist das Erlernen des Physiotapings eine bedeutende Hilfe.

 

Im Grundkurs wird vermittelt:

*Physiotaping im Vergleich mit herkömmlichem Tapen

*Eigenschaften und Besonderheiten des Physiotapes

*Wechselbeziehungen Muskulatur und Gelenke oberer Körperbereich

*Wechselbeziehungen Muskulatur und Gelenke unterer Körperbereich

*Anlagetechniken/Zuschnittformen

*Anlagevoraussetzungen

*Physiotape Anlagen

*Indikationen (+Kontraindikationen)

 

Termine:


17./18.Juni 2017 in Brackenheim


  


Aufbaukurs Physiotaping:


8./9.Juli 2017 in Brackenheim